Der Stoff für viele gute
Lösungsideen.

Offen für alle
Entwicklungen.

Als geborene Möglichmacher denken wir bei der Entwicklung die passenden Rohstoff-Rezepturen gleich mit. Schließlich wurde uns ein einzigartiger Wettbewerbsvorteil in die Wiege gelegt: Die enge Verbindung zum Schwesterunternehmen West-Chemie öffnet den direkten Zugang zu hochwertigen optimal abgestimmten Kunststoffgranulat-Rezepturen und kürzesten Lieferzeiten. Die Produktionsstätten für Kabelkanäle und Kunststoffgranulate sind an ein und demselben Ort. Diese Nähe prägt die Entwicklung und Fertigung auf besondere Weise.

Schon seit Jahrzehnten profitieren wir bei GGK von den innovativen Rezepturen und dem großen anwendungstechnischen Know-how der West-Chemie.

In enger Zusammenarbeit erzielen wir mit individuellen Rezepturen die optimalen Produkteigenschaften für jede Problemstellung: spezielle Farben, Oberflächen, UV-Stabilität, Schlagfestigkeit, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit, Robustheit, Gewicht und Wiederverwertbarkeit.

Kennzeichnende Werkstoffeigenschaften von PVC

Produkte aus PVC überzeugen im Allgemeinen durch folgende Eigenschaften:

Besonders langlebig durch gute UV-Beständigkeit

Besonders beständig gegen Chemikalien

Schwer entflammbar nach DIN 4102

Gut löschbar – keine nachträgliche Schwelbrand­gefahr

Besondere Qualitätsmerkmale durch die von GGK eingesetzte PVC-Rezeptur

Unsere Kabelmanagement-Systeme aus PVC zeichnen sich durch eine besonders gute UV-Beständigkeit aus und verfügen über einen exzellenten Oberflächenglanz.

Leicht zu reinigen durch
beste Oberflächen­qualität

Hohe
Farbbeständigkeit

Modifizierbare Werkstoffeigenschaften von PVC

Durch individuell abgestimmte PVC-Rezepturen können wir Ihnen immer das richtige Material für Ihr Einsatzgebiet herstellen. Dabei gilt es im Vorfeld wichtige Fragestellungen zu beantworten:

Farbauswahl:

  • Soll für ein Projekt aufgrund von Gestaltungsvorgaben eine spezielle vom Standard abweichende Farbe eingesetzt werden?

Individuelle
Farbgebung

Werkstoffbearbeitung:

  • Mit welchem Werkzeug wird der Kabelkanal getrennt, gebohrt bzw. befestigt oder ein Teilbereich des Kabelkanals ausgeklinkt?

Trennen des Kabelkanals

Bohren des
Kabelkanals

Ausklinken eines Teilbereichs des Kanals

Als Möglichmacher beraten wir Sie zu diesem Thema gerne persönlich.

Unendlich entwicklungsfreudig.

Wir sind schon immer extrem nah am Markt – und stets bereit dafür, neue smarte Lösungen zu entwickeln. Die Vielzahl unserer Schutzrechte und Patente spricht Bände.

So entwicklungsfreudig wir sind, so offen sind wir auch für unterschiedlichste Arten der Zusammenarbeit. Immer häufiger arbeiten wir beispielsweise mit Kunden in Entwicklungs- und Fertigungspartnerschaften zusammen.

Wie smart geht
Aufputz-Elektroinstallation?

Wie finden immer mehr elektrische Geräte den passenden Anschluss?

Der neue Smart-Home-Controller braucht eine Steck- und Datendose – das hochwertige Home Entertainment-System mehr Anschlüsse. Die Unterputz-Installation ist jedoch für diese kabelgebundenen Komponenten nicht ausgelegt – Anschlussplätze fehlen an allen Ecken. Was tun? Für die wachsenden Anforderungen an die Elektrik haben wir das mitwachsende 4D E-Sockelleisten-System entwickelt. Hier verschwinden die für Router und Controller unvermeidlichen Kabel in den funktionalen und ästhetischen E-Sockelleisten (passend für dekorativen Altbau wie für puristisch-moderne Einrichtungsstile). Die Steck- und Netzwerkdosen lassen sich optimal platzieren – und zugleich verdoppeln und verdreifachen. Ebenso praktisch: Die Gerätedose lässt sich auch vertikal montieren – wenn beispielsweise wenig Platz für einen Geräteanschluss wegen einer Wandnische oder wegen des Mobiliars ist. Selbst vertikale Abzweige auf Wandflächen und in Raumecken sind möglich.

Wie gut passt die neue Elektroinstallation wirklich in die eigenen vier Wände?

Häufig fehlt es Privatkunden am Vorstellungsvermögen, wenn es um eine neue Elektroinstallation geht. Aus diesem Grund haben wir die Cable Coaching-App für iPhone und iPad entwickelt. Mithilfe der Augmented-Reality-Technology lassen sich unsere 4D E-Sockelleisten samt passender Steckdosen ganz einfach im eigenen Zuhause „virtuell installieren“ – und die Fragezeichen verwandeln sich in begeisterte Ausrufezeichen.

Wie gut passt die neue Elektroinstallation wirklich in die eigenen vier Wände?

Häufig fehlt es Privatkunden am Vorstellungsvermögen, wenn es um eine neue Elektroinstallation geht. Aus diesem Grund haben wir die Cable Coaching-App für iPhone und iPad entwickelt. Mithilfe der Augmented-Reality-Technology lassen sich unsere 4D E-Sockelleisten samt passender Steckdosen ganz einfach im eigenen Zuhause „virtuell installieren“ – und die Fragezeichen verwandeln sich in begeisterte Ausrufezeichen.

Wie kann eine gewöhnliche Hohlwanddose zur Kanaldose werden?

Jeder Elektriker hat meistens ausreichend kostengünstige Hohlwanddosen zur Hand. Dagegen fehlt es immer wieder an den teureren, stückgenau beschafften Kanaldosen, passend für ganz spezielle Fabrikate. Das Ergebnis: teure Arbeitsunterbrechungen. Dagegen haben wir etwas entwickelt: der BR easy Hohlwanddosen-Adapter. Er befindet sich in jeder GGK Brüstungskanal-Verpackung – und verwandelt im Handumdrehen gewöhnliche Hohlwanddosen in passende Kanaldosen.

Wie spart man Zeit und schont die Nerven?

Welcher Handwerker kennt das nicht: Alles ist gut geplant, doch auf der Baustelle tauchen unerwartete Probleme auf. Für das Geplante wie Ungeplante haben wir den Brüstungskanal-Baukasten entwickelt, der an Flexibilität nicht zu toppen ist. Die Kanäle sind aus Kunststoff, Aluminium und Stahlblech für Boden, Wand oder Decke. Das Zubehör umfasst diverse Formstücke sowie Bodenanschlussplatten und Deckenanbindungen. Der Clou dabei: Aus Brüstungskanälen können leichter Hand im Raum installierte Decken- oder Bodenanschlusssäulen für Steckdosen, Schalter und Netzwerk-Anschlüsse „komponiert“ werden. Und selbstverständlich können jederzeit Kabel und Geräte bei den bereits installierten Brüstungskanälen und Installationssäulen nachinstalliert werden.

Wie spart man Zeit und schont die Nerven?

Welcher Handwerker kennt das nicht: Alles ist gut geplant, doch auf der Baustelle tauchen unerwartete Probleme auf. Für das Geplante wie Ungeplante haben wir den Brüstungskanal-Baukasten entwickelt, der an Flexibilität nicht zu toppen ist. Die Kanäle sind aus Kunststoff, Aluminium und Stahlblech für Boden, Wand oder Decke. Das Zubehör umfasst diverse Formstücke sowie Bodenanschlussplatten und Deckenanbindungen. Der Clou dabei: Aus Brüstungskanälen können leichter Hand im Raum installierte Decken- oder Bodenanschlusssäulen für Steckdosen, Schalter und Netzwerk-Anschlüsse „komponiert“ werden. Und selbstverständlich können jederzeit Kabel und Geräte bei den bereits installierten Brüstungskanälen und Installationssäulen nachinstalliert werden.

Wie unauffällig und ergonomisch geht Elektro-Installation?

Die beste Elektro-Installation ist bekanntlich jene, die gar nicht erst ins Auge fällt. Ganz nach der Devise: „Die schönsten Steckdosen sind unsichtbar!“ Das heißt: Die Steckdosen werden so unauffällig wie möglich platziert und die Kabelkanäle sind nur so groß wie nötig. Und wer sagt dabei, dass die Steckdosen die Größe des Kabelkanals vorgeben? Wir haben für unsere kleinstmöglichen Leitungsführungskanäle ganz einfach kompakte Geräteanbaudosen entwickelt.
Ganz unauffällig sorgen wir mit unseren smarten Lösungen auch dafür, dass Ergonomie und Barrierefreiheit Einzug halten – wovon alle Generationen profitieren, von den Kindern bis zu den Senioren. Smart heißt dabei auch: ohne ästhetische Kompromisse, ohne aufwändige bauliche Eingriffe.

Kontakt

Jetzt wird's persönlich.

© GGK GmbH & Co. KG 2020