System M45

Neue Flexibilität. Das Einbaugeräte-System M45 ist ein klares, einfaches Programm, das nach dem Baukastenprinzip aufgebaut ist. Dank des festen Einbaumaßes von 45x45 mm sind alle Geräte miteinander kombinierbar – bei nachträglichen Änderungen können sie ganz nach Bedarf flexibel ausgetauscht werden. Mit einem einfachen Klick werden Schalter, Steckdosen und andere Geräte in den Kanal eingesteckt. In alle Kanäle mit 45 mm Oberteil passen die Einbaugeräte ohne jegliches weitere Zubehör; in anderen Systemen können sie, je nach System, mit Modulrahmen, Modulboxen oder Adapterrahmen verwendet werden. Mit dem intelligenten und vielseitigen System spart man in der Praxis dreifach – Material, Montagezeit und Platz.

So vielseitig wie die Praxis. Das Einbaugeräte-System M45 ist das Multitalent von GGK: Das Programm umfasst alle Komponenten, die für die professionelle Elektroinstallation heute gebraucht werden: Steckdosen, Schalter, Antennensteckdosen, Datentechnik… M45 ist überaus variabel einsetzbar und passt in viele verschiedene Systemumgebungen von GGK – in Leitungsführungs-Systeme, in Geräteeinbau-Systeme, in Wohnraumkanal-Systeme … Das einheitliche Einbaumaß vereinfacht die Installationsplanung: Mit einem einzigen System lässt sich eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Für Großhandel und Fachhandwerk heißt das: keine unnötige Lagerhaltung von unterschiedlichen Geräteeinbaueinheiten für unterschiedliche Systeme.

Ästhetik mit Funktion. In modernen Büros ist die Ästhetik ein wichtiger Faktor. Deshalb sollten Leitungsführungs-Systeme und Geräteeinbaueinheiten nicht nur technisch gut zusammenpassen, sondern auch ästhetisch. Das System M45 und die GGK Leitungsführungs-Systeme harmonieren in jeder Hinsicht miteinander. Die M45 Einbaugeräte in Weiß und Alu lackiert passen sich gut in moderne Einrichtungsumgebungen ein. Dank vollständiger Abdeckung der Schnittkanten lässt sich das Kanaloberteil sauber montieren – so vereint sich ansprechende Optik mit hoher Abzugssicherheit. Für maximale Funktions- und Arbeitssicherheit stehen farbige Sicherheitssteckdosen für Sonderstromkreise zur Verfügung. Rote Schuko-Steckdosen sind IT-Geräten vorbehalten. Gleich einer roten Ampel signalisieren sie, dass normale Elektrogeräte wie Staubsauger oder Kaffeemaschinen draußen bleiben müssen. Grüne Steckdosen werden in der Krankenhaustechnik für Sonderfrequenzen eingesetzt.