Leitungsführungskanal-Systeme

Leitungsführungskanal Kunststoff FB 60x130

Die Mutter aller Kabelkanäle.

Leitungsführungskanal-Systeme sind bereits seit rund 60 Jahren auf dem Markt. Zunächst wurden sie als „Nachinstallations-Möglichkeit“ beworben und waren in ihrer trist-grauen Ursprungsform nicht unbedingt büro- oder wohnraumtauglich.
Anders sieht die heutige Generation bei GGK aus: ansprechende äußere Form mit frei verschiebbaren Halteklammern im Innenleben, dazu ein passendes Haubenformteil-Programm und ein elegant-funktionaler Modulrahmen. Durch den Einsatz der platzsparenden M45 Einbaugeräte können Steckdosen, Schalter und Rollladenschalter bereits in Leitungsführungskanäle mit 40 mm Höhe eingebaut werden. Durch die Form mit einem übergreifenden Oberteil ist während des Verlegens von Leitungen und Kabeln viel Platz vorhanden.

Leitungsführungskanal Kunststoff LFG 40x60

Höchstfunktionaler Problemlöser.
In der Werkstatt, in Garage und Parkhaus, Keller und überall dort, wo uns eine funktionale Architektur begegnet, hat sich Hart-PVC wegen seiner robusten Eigenschaften als Material für Leitungsführungskanäle durchgesetzt. Es ist schwer entflammbar, widersteht weitestgehend UV-Strahlung und verfügt über genau die Robustheit, die im Arbeitsalltag gefragt ist.  Dank ihrer besonders glatten Oberfläche sind die Leitungsführungskanal-Systeme aus Kunststoff von GGK verschmutzungsresistenter und lassen sich im Fall der Fälle leicht reinigen.

Leitungsführungskanal Stahlblech LFS 60x100

Ein Klassiker!
Der Leitungsführungskanal aus Stahlblech LFS verfügt über eine bemerkenswerte Stabilität. In öffentlichen, viel frequentierten Gebäuden und Gebäudeteilen – z.B. in Krankenhäusern, Verwaltungen und Behörden, Ausstellungsräumen und Parkhäusern – wird dieses System wegen seiner hohen Belastbarkeit und auch zur Senkung der Brandlast gerne eingesetzt. Die farbliche Gestaltung der Stahlblechkanal-Systeme lässt keine Wünsche offen.
Durch eine hochschlag- und kratzfeste Pulverbeschichtung können Sie die Kabelmanagement-Systeme aus Stahlblech nach ihren individuellen Vorstellungen oder Vorgaben beschichten lassen.

 



Eine komplette Übersicht über das Lieferprogramm unserer Leitungsführungskanäle erhalten Sie hier!


Leitungsführungskanal mit Modulbox M45 und Steckdose

Die Modulbox ermöglicht ein schnelles und sauberes Arbeiten und ist die ideale Lösung, wenn es um saubere und unkomplizierte Nachinstallationen geht. Schaffen Sie an Leitungsführungskanälen Anschluss genau dort, wo er benötigt wird - verfügbar ist die clevere und effiziente Lösung für gängige Leitungsführungskanäle, sowie für Minikanäle.

Einfach die Modulbox befestigen und Anschluss schaffen - ob in bequemer Arbeitshöhe, ob neben dem TV-Gerät oder bei Bedarf sogar unter der Decke. Die Lösung punktet mit ihren ergonomischen Vorteilen und ermöglicht den schnellen Einstieg in ein barrierefreies Zuhause.

 

Für detaillierte Informationen klicken Sie einfach hier!


Leitungsführungskanal mit Modulrahmen M45
Leitungsführungskanal mit Kanaldose

Leitungsführungskanäle sind der Klassiker in der Gebäudeinstallation - und dabei so unverzichtbar wie eh und je. GGK hat das System weiter gedacht und optimiert: Der Modulrahmen zur Frontbefestigung. Geräteblenden sind nicht mehr erforderlich, die Kanaldose wird überflüssig, die Schnittkanten werden durch den Modulrahmen vollständig abgedeckt - für eine ansprechende, fugenlose Kanalfront in rekordverdächtig schneller Montagezeit.

Zudem vergrößert sich der nutzbare Querschnitt im Kabelkanal, mit der durchdachten Geräteeinbau-Lösung, spürbar. Die Vorteile liegen auf der Hand: einfacheres Arbeiten, mehr Flexibilität und ein deutlich erhöhtes Belegungsvolumen.

 

Für detaillierte Informationen klicken Sie einfach hier!


Details zu Leitungsführungskanälen (Programmauszug)

Außeneck

Für eine ansprechende Optik bei der Leitungsverlegung um Mauervorsprünge und um Raumecken. Von der kleinsten Abmessung (15x15) bis zu 60x200 können Sie sich auf eine stimmige Form verlassen.

Endstück

Einfach aufstecken – und die Endstücke bilden einen sauberen Abschluss.

Inneneck

Durch die angeformten Laschen (bei Innen- und Außenecken, Flachwinkeln) werden die Kanaloberteile sauber geführt und Sägeschnitte gut abgedeckt. Formteile sparen wertvolle Montagezeit. Von 15x15 bis 60x200.

Flachwinkel

Richtungsänderungen sind dank der Haubenformteile bei GGK kein Problem. Angeformte Laschen nehmen das Kanaloberteil gut auf und sorgen für einen festen Sitz. Die Haubenformteile decken Schnittkanten elegant ab.

Kabelhalteklammer

Ab der Abmessung 40x60 sind vier frei verschiebbare Kabelhalteklammern (KHK) je 2 m Länge im Kanal-Unterteil eingerastet. Bei Deckenmontage empfiehlt es sich, zusätzliche Klammern einzusetzen.

Modulrahmen

Für den Einbau von M45 Einbaugeräten. Einbau ab Kanalhöhe 40 (Breite 90 mm) möglich. Es bleibt viel Platz für die Leitungsführung. Einfache Rastmontage mit sauberer Schnittkantenabdeckung.

Trennwand

Trennwände dienen der übersichtlichen Aufteilung des Kanals und der Trennung einzelner Leitungsstränge. Die Montage erfolgt durch einfaches Aufrasten auf den durchgängig angeformten Montageschienen im Kanal-Unterteil.