Wohnzimmer

Home-Entertainment wird immer dezenter, flacher und aufwändiger.
Was sich in einer komplexen Verkabelung und dem Bedarf nach zusätzlichen Steckplätzen niederschlägt. Die Kehrseite einer Technik, die idealerweise unsichtbar bleibt. Schließlich ist der gestalterische Anspruch von GGK ein Design, das sich unaufdringlich nützlich macht.

Edel eloxiertes Aluminium macht das zweizügige Multimedia-Panel zur flexiblen und anpassungsfähigen Hülle von Konferenz- und Tischanlagen. Oder zum ästhetischen Wand-Panel, das Multimedia-Installationen im Office- oder Wohnbereich versorgt. Auch als Wandsäule lässt es sich bestens installieren. Der Platzbedarf ist minimal.

Die Benutzerfreundlichkeit beginnt bereits mit der Montage: Maximale Sicherheit und extrem kurze Arbeitszeiten werden durch serienmäßige Montagelochungen und Verbindungsöffnungen in der Zwischenwand gewährleistet. Für die Vorkonfektionierbarkeit sorgt das Geräteeinbaumodul M45 und die click&fit Gerätetechnik ermöglicht schraubenloses Einrasten. Das Multimedia-Panel ist in drei vorkonfektionierten Standardlängen: 650 mm, 1.000 mm und 2.000 mm erhältlich. Dazu gibt es auch übergreifende Endstücke und Gummifüßchen zur Schonung empfindlicher Oberflächen, falls das Multimedia-Panel auf hochwertigen Möbeln Platz finden soll.

Anwendungsbeispiel realisiert mit dem Multimedia-Panel ML 65x185/45.