Für smarte Lebensräume
Das 4D-Elektro-System

Lösungen von GGK vereinen ansprechende Optik, höchste Funktionalität und clevere Details.

Erobern Sie neue Orte für die Elektrik in Ihrem Zuhause mit dem 4D-Elektro-System.

Erfahren Sie mehr zum smarten 4D-Elektro-System.
Lassen Sie sich beraten und finden Sie die passende Lösung für Ihr Projekt.

Direkte Infos auch per Telefon:
+49 2779 915264
Ihr Kontakt:
Irina Elcov

Das neue 4D-Elektro-System von GGK
Die Lösung liegt auf dem Putz

Mit dem 4D-Elektro-System verlegen Sie Kabel nicht nur in die Länge, Breite und Höhe des Raums, sondern auch in die Zukunft – damit erobern Sie die vierte Dimension der Zeit.

Flexible und jederzeit änderbare Installation

Einfache Handhabung, schnelle Montage

Versorgung ganz nach Ihrem Bedarf

Zahlreiche Farben und Dekore für jeden Zweck

Die Digitalisierung des Alltags wird sich fortsetzen
Völlig neue Möglichkeiten bei der Kabelführung

Für das Verlegen von Strom- und Datenleitungen bieten die neuen Aufputz-Raumkanäle des 4D-Elektro-Systems viele überzeugende Optionen. Erstmals steht ein ästhetisch und funktional einheitliches System für alle Anwendungsfälle im Raum zur Verfügung: Bodensockel, Ecke und Wandleiste. So können Kabel ganz flexibel horizontal und vertikal im ganzen Raum oder auch über Stockwerke geführt werden – mitsamt Türumrandung. In zwei Gestaltungsvarianten erhältlich, lässt es sich in unterschiedlichste Interieurs harmonisch einfügen. Die Variante „Modern“ zeichnet sich durch ein minimalistisches, rechteckiges Profil aus – die perfekte Wahl für puristisch-moderne Einrichtungsstile. Die Variante „Classic“ weckt mit ihrem gerundeten Profil Erinnerungen an die „Berliner“ oder „Hamburger“ Leiste und harmoniert formal gut mit Stuck, Zierleisten und anderen dekorativen Elementen in eher klassischen Wohnwelten.

Sockelleiste Modern 20x80

Das neue 4D-Elektro-System macht es möglich, dass Sie „Anschluss“ genau dort erhalten, wo Sie ihn gerade brauchen.

Inneneck für Sockelleiste
Modern 20x80
Endstück (links) für Sockelleiste
Modern 20x80
Endstück (rechts) für Sockelleiste
Modern 20x80
Außeneck für Sockelleiste
Modern 20x80
Übergangsflachwinkel Modern von Sockelleiste auf Eckenkanal
15x30 (für Raumseite rechts)
Übergangsflachwinkel Modern von Sockelleiste auf Eckenkanal
15x30 (für Raumseite links)
Übergangsinneneck Modern von Sockelleiste auf Eckenkanal
15x30 (für Raumseite links)
Übergangsinneneck Modern von Sockelleiste auf Eckenkanal
15x30 (für Raumseite rechts)
Sockeltyp Modern 20x80 für Geräteeinheit, 2-fach und 3-fach
vertikal
Sockeltyp Modern 20x80 für Geräteeinheit mit 2 Geräten, horizontale Position
Sockeltyp Modern 20x80 für Geräteeinheit 3-fach, horizontale Position
Kupplung für Sockelleiste Modern 20x80 (auch zur Schnittkantenkaschierung)
Geräteträger, 2-fach (leer) für die horizontale Position
Geräteträger, 2-fach (leer) für die vertikale Position
Geräteträger, 3-fach (leer) für die horizontale Position
Geräteträger, 3-fach (leer) für die vertikale Position
Sockelleiste Classic 20x80

Unsere Sockelleiste Classic: Fordern Sie hier eine Broschüre mit allen Details an!

Asymmetrischer Eckenkanal
Horizontal, vertikal, ganz egal!

Herkömmliche Systeme sind durch ihr Design in der Regel an eine bestimmte Montageposition im Raum gebunden: zum Beispiel Fußbodensockel, Ecke oder Deckenleiste. Das 4D-Elektro-System bringt zusammen, was zusammengehört, und schafft ein einheitliches System für die horizontale und vertikale Kabelverlegung – am Boden entlang, die Wand hoch, an der Decke entlang. Verbindungsstücke ermöglichen es, die Kabel in die gewünschte Richtung abzuzweigen: von Sockelleiste (Boden) auf Eckenkanal (Wand), von Eckenkanal (Wand) auf Eckenkanal (Decke) oder auch von Sockelleiste (Boden) auf Eckenkanal (Tür). Mit dem vertikal montierten Eckenkanal können Kabel auch in andere Stockwerke weitergeführt werden – etwa ins Dachgeschoss, wo kein Stromanschluss vorhanden ist.

Nicht quadratisch, aber praktisch und gut

Durch seine abgerundete Profilkontur fügt sich der asymmetrische Eckenkanal gut in die Raumecke ein – ob vertikal an der Wand oder horizontal an der Decke. Er ist jeweils an beiden Flächen (Wand/Wand, Decke/Wand oder Tür/Wand) bündig. Durch Überstreichen kann er farblich an die Wand oder die Decke angepasst werden: So sieht man kaum, dass dort Kabel geführt werden. Mit seinen kompakten Maßen (Höhe 15 mm, Breite 30 mm) inklusive integrierter Trennwand ist der Eckenkanal groß genug, um mindestens zwei Kabel mit einem Durchmesser von 9,1 mm aufzunehmen. Dabei fällt er in der Raumecke nicht unangenehm auf!

Farben und Dekore – Die Schönheit der Funktion
Ästhetische Anpassungsfähigkeit

Alle Kanäle können überstrichen werden und lassen sich somit auch farblich an ihre Umgebung anpassen. Neben den weißen Varianten steht eine Bandbreite von Dekoren zur Verfügung, die noch mehr Variabilität bei der Gestaltung bieten und den Raumkanal optisch stärker betonen. So können die Kanäle auch gezielt als Zier- bzw. Dekorleisten eingesetzt werden. Es ist auch möglich, für die Sockel der Geräteträger und die Sockelleisten unterschiedliche Farben bzw. Dekore zu wählen – ganz so, wie es Ihr Einrichtungskonzept vorgibt.

 

Die geringe Aufbauhöhe der Kanäle und ihre schlichte Form sorgen für ein dezentes, unauffälliges Gesamterscheinungsbild. Durch die ansprechende Gestaltung und die Kombination der unterschiedlichen Profile über schnittkaschierende Formteile kann jede Fläche im Raum auf dezente Weise mit Geräten oder auch Leitungen versorgt werden.

 

Farben und Dekore werden kontinuierlich an neue Wohntrends angepasst. Für größere Projekte sprechen Sie bitte mit uns, ob wir Ihre Wünsche realisieren können.

Alpinweiß
Modern
Cremeweiß
Modern
Grau
Modern
Schwarz
Modern
Aludekor
Modern
Eiche (hell)
Modern
Buche (mittel)
Modern
Nussbaum (dunkel)
Modern
Alpinweiß
Classic
Cremeweiß
Classic
Lichtgrau
Classic
Braun
Classic
Ahorn (hell)
Classic
Kirschbaum (mittel)
Classic
Nußbaum (braun)
Classic
Räuchereiche (dunkel)
Classic

Erfahren Sie mehr zum 4D-Elektro-System
Lassen Sie sich beraten und fordern Sie unsere Broschüre an

  1. * Pflichtfeld

Für mehr Informationen bitte nach unten scrollen.