Einbaugeräte-Systeme

GED 50-2

Für die klassische Installation von 80 mm Geräten in Leitungsführungskanal-Systeme und Geräteeinbaukanal-Systeme mit DIN-Montageschienen wurden die Geräteeinbaudosen 1- und 2-fach konzipiert.

GDS 50

Die Schnellmontagedose 1-fach in Schwarz (demnächst in Blau) wird mittels eines Verriegelungsknaufs mit einem Handgriff auf den DIN-Montageschienen befestigt und ist eine tolle Objektlösung mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

GDX/P

Die frontbefestigte Geräteeinbaudose GDX/P wurde für Geräteeinbaukanal-Systeme entwickelt und kommt besonders bei Kanal-Systemen zum Einsatz, die entweder keine DIN-Montageschiene haben oder höher als 65 mm sind.

KSE 50/Dialog

Die bewährten Leerdosen 2-fach, unabhängig davon, ob für Frontbefestigung oder für Bodenbefestigung, gibt es als Variante komplett anschlussfertig mit 2- oder 3-fach Komplett-Steckdoseneinheiten (KSE). Einsetzen, anschließen, fertig!

Geräteblende

Für jeden Leitungsführungkanal gibt es passende Geräteblenden mit Ausschnitten für 1-, 2- oder 3-fach 80 mm Einbaugeräte. Die Abbildung zeigt eine Geräteblende für den Leitungsführungskanal FBS. Damit die Erdung unterbrechungsfrei gewährleistet werden kann, ist sie mit zwei Erdungsfahnen für entsprechende Potentialausgleichskabel versehen.

Adapterrahmen

Neu im Programm von GGK sind Adapterrahmen, die den Einbau der M45 Einbaugeräte auch in alle Geräteeinbaukanal-Systeme und Arbeitsplatzanschluss-Systeme (Raumsäulen) mit 80 mm Oberteilen erlauben. Sie sind serienmäßig mit Beschriftungsfeld versehen: Sowohl horizontal für Geräteeinbaukanäle als auch vertikal für die Säulensysteme.

M45 Datenanschlussdose

Im sehr kompakten M45 Einbaugerät (45x45 mm) finden zwei RJ45-Anschlüsse Platz. Neben Schuko-Steckdosen, gerade und im 45°-Winkel, Schaltern und Rollladensteuerungen gibt es eine Fülle von unterschiedlichen Einbaugeräten für diese kompakte Abmessung.